Schlagwort: Verbrechen

Das ist “Akte Rheinland”

“Akte Rheinland” ist der Crime-Podcast des Bonner General-Anzeigers. Hier stellen wir echte Kriminalfälle aus der Region Bonn vor. Wir, das sind Andreas Dyck, Jonathan Kemper und Anna Maria Beekes. In jeder Folge laden wir einen Gast zu uns ein, um über den jeweiligen Fall zu sprechen. Das sind Reporter des General-Anzeigers, manchmal aber auch “externe” Experten.

“Akte Rheinland”: Andreas Dyck, Anna Maria Beekes und Jonathan Kemper.

Bei “Akte Rheinland” kann auch besprochen werden, was “nicht in die Zeitung gehört”. Also Emotionales und Schwieriges, Hintergründiges oder auch Abgründiges. Reporter berichten über den Umgang mit Opferfamilien, Redakteure über Hasskommentare im Netz und Ermittler darüber, wie sie es schaffen, das Böse nicht mit nach Hause zu nehmen.

Das Böse – was ist das überhaupt? Und warum fasziniert es uns manchmal genauso wie es uns abstößt? Auch darum wird es bei “Akte Rheinland” gehen. Wir haben uns spannende, traurige, grausame und auch skurrile Fälle aus Bonn und der Umgebung genauer angeschaut. Der Podcast beleuchtet außerdem das bis heute ungeklärte Verschwinden einer britischen Studentin aus einem Dorf im Rhein-Sieg-Kreis, den Amoklauf des sogenannten „Gummistiefelmörders“ von Euskirchen und einen brutalen Mord, der erst 26 Jahre nach der Tat aufgeklärt wurde – durch den Mörder selbst.

Es geht bei “Akte Rheinland” um den Foltermord in der JVA Siegburg, die tödliche Prügelattacke auf Niklas Pöhler und den mysteriösen Todesfall Jens Bleck. Der Chef-Profiler des Landeskriminalamts NRW berichtet von seiner Arbeit mit „Cold Cases“, und der Sprecher der Polizei Bonn gibt einen Einblick in seine Arbeit im Spannungsfeld zwischen Ermittlungstaktik und Öffentlichkeitsarbeit.

„Akte Rheinland“ erscheint ab dem 12. März alle zwei Wochen immer donnerstags. Der Podcast ist unter anderem über Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts Stitcher, Deezer und weitere Podcatcher abrufbar und kann kostenlos abonniert werden. Unser Blog akte-rheinland.de begleitet jede Episode zum jeweiligen Erscheinungstermin mit crossmedialen Inhalten.

“Akte Rheinland” ist eine Produktion der General-Anzeiger Bonn GmbH. Redaktion, Produktion: Anna Maria Beekes, Andreas Dyck. Mitarbeit: Jonathan Kemper. Nachrichten-Stimme: Daniel Dähling. Intro und Outro: Charlotte Pekel. Grafik: Sabrina Stamp.

© 2020 Akte Rheinland

Theme von Anders NorénHoch ↑